Immobilien

Karenz Bauplatz
Für Bauwillige stehen in der Stadt und den Gemeinden Bauplätze zur Verfügung. © S.Harnack

Bauen in der Stadt und den Gemeinden

Die Bürgermeister der Stadt und Gemeinden freuen sich jederzeit über Investoren, die für den jeweiligen Bereich neue Arbeitsplätze schaffen oder auch durch den Neubau von Wohnhäusern mithelfen, dass die Orte schöner und größer gestaltet und somit die Einwohnerzahlen gesteigert werden.
Die Stadt und die Gemeinden verfügen über genehmigte Bebauungs-, Vorhaben- und Erschließungs-, sowie Flächennutzungspläne, Klarstellungs- und Abrundungssatzungen.
Der Fachdienst Bauordnung beim Landkreis Ludwigslust-Parchim gibt Bauwilligen über Bauvoranfragen Auskunft zu möglicher Lückenbebauung.Die Bürgermeister sowie die Mitarbeiter in der Amtsverwaltung stehen Investoren und Bauwilligen für Auskünfte zur Verfügung.

 

 

 

Verkäufe

Conow Am Kalischacht 2
© S.Harnack

Verkauf eines Wohngrundstückes in 19294 Malliß, OT Conow

Die Gemeinde Malliß bietet folgendes Wohngrundstück in Conow zum Verkauf an:

Lage: 19294 Conow, Am Kalischacht 2
Grundstücksgröße: 4.500 qm
Wohnfläche: ca. 360 qm, 4 Wohneinheiten, alle leerstehend
Vollunterkellerung
Mindestgebot: 55.000 €

Das Grundstück ist mit einem zweigeschossigen Wohnhaus und mehreren Garagen und Nebengebäuden bebaut. Der Gebäudebestand befindet sich insgesamt in einem modernisierungsbedürftigen Zustand. Das Wohngebäude ist voll unterkellert. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Die Wohnräume sind mit Einzelöfen ausgestattet. Die Bäder haben nur eine einfache Ausstattung ebenfalls mit Badeöfen. Die Trinkwasserversorgung erfolgt zentral. Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine auf dem Grundstück befindliche vollbiologische Kleinkläranlage, die 2012 neu gebaut wurde. Das Wohnhaus und ein Nebengebäude werden  in der Denkmalliste des Landkreises Ludwigslust-Parchim als Einzeldenkmal geführt. Ein Energieausweis ist nicht erforderlich (§ 16 Abs. 5 EnEV). Das Grundstück liegt außerhalb des Dorfes in direkter Nähe eines Nestle´ Produktionswerkes.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Immobilienmakler Herrn Andreas Timm, Am Sportplatz 8, 19303 Tewswoos, Telefon 038759/20267.

An diese Anschrift richten Sie auch bitte die Kaufgebote.

 

 

Karenz Bauplatz
© S.Harnack

Verkauf von Baugrundstücken in Karenz

Die Gemeinde Karenz bietet 2 Baugrundstücke in Karenz zum Verkauf an:

Lage: 19294 Karenz, Bergstraße
Grundstücksgrößen: 783 qm, 1.015 qm
Mindestgebot: 5,- €/qm

Die Grundstücke liegen in Dorfrandlage. Die angrenzende und umgebende Bebauung im
Straßenzug ist charakterisiert durch eine 1-geschossige Wohnbebauung.
Die Grundstücke weisen nach der Lage und Form einen regelmäßigen Zuschnitt auf (rechteckige
Grundstücksform).
Die Straßenfrontbreite beträgt je Bauplatz ca. 28 m. Die mittlere Grundstückstiefe beträgt ca. 29 m.
Der Bauplatz mit einer Größe von 1.015 qm ist ein Eckgrundstück.
Vor den Grundstücken verlaufen eine mit Betonsteinen gepflasterte Straße sowie Gehweg.
Im öffentlichen Bereich liegen die Versorgungsleitungen für Trinkwasser, Abwasser, Strom und
Telekom. Erdgas ist im öffentlichen Bereich nicht vorhanden.
Die Kosten für die Anschlüsse an die Versorgungsleitungen sind im Kaufpreis nicht enthalten.
Die Bauplätze sind innerhalb von drei Jahren nach Kauf zu bebauen.

Kaufinteressenten melden sich bitte im Amt Dömitz-Malliß, Goethestraße 21, 19303 Dömitz, bei Frau Harnack, Telefon 038758 / 31628, Zimmer 28.

 

 

Malliß GIP
© S.Harnack

Verkauf von Industrie- und Gewerbeflächen in Malliß

Die Gemeinde Malliß bietet im voll erschlossenen Gewerbe- und Industriepark (13,2 ha) Flächen zum Kauf für die Ansiedlung gewerblicher und industrieller Unternehmen an.
Das Plangebiet liegt direkt an der Bundesstraße 191 zwischen Ludwigslust und Dannenberg.
Von der 3,1 ha großen Gewerbefläche sind derzeit ca. 2,3 ha verfügbar, von der 8,8 ha ausgewiesenen Industriefläche sind noch ca. 5,3 ha frei.

Der Kaufpreis beträgt 10,- €/qm. Im Kaufpreis enthalten sind:
- der Grundstückspreis,
- die Erschließungskosten für den Straßenbau,
- die Beiträge für die Herstellung der zentralen öffentlichen Abwasserbeseitigungsanlage und Trinkwasserversorgungsanlage.
Nicht im Kaufpreis enthalten sind die Kosten der übrigen Versorgungsträger z.B. für Strom, Gas, Telekommunikation und die Kosten für die Anschlüsse an die Trinkwasser- und Abwasserkanäle.
Der Erwerber hat auch die Kosten für die Einmessung des Grundstückes zu tragen.
Ein Regenwasserkanal ist nicht vorhanden.

Über weitere attraktive Fördermöglichkeiten bei der Ansiedlung von Unternehmen informiert
die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH, Lindenstraße 30, 19288 Ludwigslust, Tel.: 03874 / 620440, www.wflg.de.

Kaufinteressenten melden sich bitte im Amt Dömitz-Malliß, Goethestraße 21, 19303 Dömitz, bei Frau Harnack, Telefon 038758 / 31628, Zimmer 28, oder bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft.

 

 

Verkauf eines Wohngrundstückes in Dömitz

Wohngrundstück Dömitz
© AV

Die Stadt Dömitz bietet folgendes Wohngrundstück in Dömitz zum Verkauf an:
Lage: 19303 Dömitz, Geschwister-Scholl-Straße 6 a
Grundstücksfläche: 216 m²
Wohnfläche: ca. 80 m²
Mindestgebot: 35.000,- €

Das Grundstück ist mit einer Doppelhaushälfte sowie weiterem Nebengelass bebaut.
Das Wohngebäude ist unterkellert und mit einer Erdgasheizung ausgerüstet. Zusätzlich können die Wohnräume über Einzelöfen beheizt werden. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Zimmer und die Küche, im Obergeschoss zwei Wohnräume und ein Bad.
Die Abwasserbeseitigung erfolgt über einen zentralen Kanalanschluss. Der Gebäudebestand befindet sich insgesamt in einem modernisierungsbedürftigen Zustand. Es liegt ein Energiebedarfsausweis vom 02.06.2016 für das ca. 1930 errichtete Wohnhaus vor. Bei dem Wohnhaus mit Erdgas als Energieträger ist ein Endenergiebedarf von 379,3 kWh/(m²a) ausgewiesen. Das entspricht der Effizienzklasse H.
Die benachbarte Doppelhaushälfte wird von einem privaten Eigentümer zum Verkauf angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie im Amt Dömitz-Malliß, Goethestraße 21, 19303 Dömitz,  Ansprechpartner Frau Harnack, Telefon 038758/31628, Zimmer 28.

An diese Anschrift richten Sie auch bitte die Kaufgebote.

 

 

Verkauf eines Wohngrundstückes in Dömitz

Fröbelstraße Wohnhaus
Fröbelstraße 17, 19303 Dömitz © AV

Die Stadt Dömitz bietet folgendes Wohngrundstück in Dömitz zum Verkauf an:
Lage: 19303 Dömitz, Fröbelstraße 17
Grundstücksfläche: 1.085 m²
Wohnfläche:          ca. 95 m²
Mindestgebot:     35.000,- €
Das Grundstück ist mit einer Doppelhaushälfte bebaut und liegt innerhalb der zusammenhängenden Wohnbebauung im südöstlichen Teilstadtbereich der Stadt Dömitz.
Die Doppelhaushälfte bestehend aus 3 Wohnräumen, Küche und Badezimmer war bis März 2017 vermietet und steht seitdem leer. Die Wohnfläche beträgt ca. 95 m². Das Wohngebäude wurde um ca. 1933 errichtet und ist insgesamt stark sanierungsbedürftig.
Das Wohnhaus ist nicht unterkellert und das Dachgeschoss ist derzeit nicht ausgebaut. Der Anschluss an die zentrale Wasserversorgung sowie an das zentrale Abwassernetz ist gegeben. Auf dem Grundstück befindet sich ein ehemaliger Luftschutzbunker, der als Keller oder Abstellraum genutzt werden kann. Das Wohngebäude wird  mit Einzelöfen beheizt. Es liegt ein Energiebedarfsausweis vom 26.04.2017 vor. Bei dem Wohnhaus mit Holz und Kohle als Energieträger ist ein Endenergiebedarf von 356,6 kWh/(m²a) ausgewiesen. Das entspricht der Effizienzklasse H. Weitere Informationen erhalten Sie im Amt Dömitz-Malliß, Goethestraße 21, 19303 Dömitz,  Ansprechpartner Frau Harnack, Telefon 038758 / 31628, Zimmer 28,
E-Mail: harnack@amtdoemitz-malliss.de.

An diese Anschrift richten Sie auch bitte die Kaufgebote.

 

 

Baugrundstück in Polz

Mühle Polz
Baugrundgrundstück in Polz © AV

Die Stadt Dömitz bietet im Ortsteil Polz ein Baugrundstück zum Verkauf an:
Lage: 19303 Polz, Am Mühlenberg
Grundstücksgröße: ca. 700 m²
Kaufpreis: 10,- € pro m²

Das Grundstück liegt in der Dorfmitte unterhalb des Mühlenberges. Die angrenzende und umgebende Bebauung im Straßenzug ist charakterisiert durch eine 1-geschossige Wohnbebauung.
Das Grundstück weist nach der Lage und Form einen regelmäßigen Zuschnitt auf (rechteckige Grundstücksform). Die Straßenfrontbreite beträgt ca. 20 m. Die mittlere Grundstückstiefe beträgt ca. 30 m. Der Bauplatz ist auf Kosten des Käufers einzumessen.
Im öffentlichen Bereich liegen die Versorgungsleitungen für Trinkwasser und Strom.
Die Kosten für die Anschlüsse an die Versorgungsleitungen sind im Kaufpreis nicht enthalten. Eine öffentliche Kanalisation zur Abwasserbehandlung existiert nicht, so dass der Bauherr eine vollbiologische Kleinkläranlage errichten muss. Der Bauplatz ist innerhalb von drei Jahren nach Kauf zu bebauen. Kaufinteressenten melden sich bitte im Amt Dömitz-Malliß, Goethestraße 21, 19303 Dömitz, bei Frau Harnack, Telefon 038758 / 31628, Zimmer 28, E-Mail: harnack@amtdoemitz-malliss.de.

 

 

Bauplätze für Eigenheime

Verkauf Woosmer Bauplätze Foto
Baupätze in Woosmer © AV

Die Gemeinden bieten für den Neubau von Eigenheimen Baugrundstücke in den nachfolgenden Orten an:

19294 Grebs, Schulstraße
Grundstück: 1.452 m²
Preis: 5 €/m², gesamt 7.260 €

19294 Karenz, Bergstraße
Grundstück: 783 m²
Preis: 5 €/m², gesamt 3.915 €

19294 Malliß, Schulstraße
Grundstücke: 750 bis 2.000 m²
Preis: bis 12 €/m²
Beispiel: ca. 1.600 m² = 15.000 €

19303 Woosmer, Hauptstraße
Grundstücke: 1.200 bis 1.500 m²
Preis: bis 8 €/m²
Beispiel: 1.503 m² = 8.526 €

Die o.g. Bauplätze sind innerhalb von drei Jahren nach Kauf zu bebauen.

19294 Malk Göhren, Schaulland
Grundstücke: 750 bis 2.000 m²
Orientierungspreis: 16 €/m²
Verkauf über Landgesellschaft M-V mbH
in 19067 Leezen, Tel: 03866 404 284


Weitere Auskünfte erhalten Interessenten im Amt Dömitz-Malliß, Goethestraße 21, 19303 Dömitz, www.amtdoemitz-malliss.de und bei Frau Harnack, Telefon 038758 / 31628, Zimmer 28, E-Mail: harnack@amtdoemitz-malliss.de.